Freitag, 10. August 2012

Wer hat an der Uhr gedreht?

1. Schon wieder Freitag und eine Woche um? Das ging ja schnell! Ich habe den Eindruck, dass die Zeit immer schneller vergeht, je älter man wird.

2. Mein Fernweh habe ich die letzten Wochen erfolglos abgewehrt - aber es geht ja bald in den Urlaub! Und da wird beim Lausbub schätzungsweise nach 10 Tagen das Heimweh immer schlimmer...weil er seine geliebte Katze (Lillifee), seine Spielsachen und Freunde vermisst.
3. Die beste Pizza der Welt gibt es bei der Pizza Mouse in Butzbach.

4. Ich muss zugeben, dass ich die Binsenweisheiten, die auf Facebook gepostet werden, gerne lese und mich auch oft nachdenklich werden lassen.

5. Der Austausch einiger Verwaltungsorgane der Stadt wäre mal dringend nötig...auch bei uns im Dorf merkt man: es wird viel ge- und versprochen, aber so gut wie gar nichts gehalten.

6.  Laut meinem Mann ist "Hunger-Müde-Pipi-Kalt" die Wurzel allen Übels (bzw. schlechter Laune) bei Frauen. Aber ich denke das trifft auch auf Männer zu - was meint Ihr?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend "freue" ich mich auf das Pflegen meines Materialshops, für morgen habe ich geplant, Fotos von den neu eingetroffenen Stoffen sowie meinen genähten Schätzen zu machen und Sonntag möchte ich einfach nur Sonne tanken und mich darauf freuen, daß der Kindergarten am Montag wieder anfängt und ich mich somit vormittags wieder in Ruhe dem Nähen widmen kann!


So, das war er wieder ... der Freitagsfüller. Mach doch auch einfach mal mit. Wie es geht kann man hier --> Scrapimpluse <--- alles nachlesen. An dieser Stelle vielen Dank an Dich, Barbara !

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende und viele kreative Ideen.


Liebe Grüße

Sabine

Freitag, 3. August 2012

Hier kommt der Freitags-Füller

1. Die olympischen Spiele gehen total an mir vorbei - genauso wie Fußball-Europameisterschaften, -Weltmeisterschaften und ähnliche Sportevents, die vom Fernsehen übertragen werden. Irgendwie musste das jetzt mal raus....puh, endlich habe ich mich geoutet!

2. Die Hausarbeit geht mir ganz und gar nicht "leicht und locker" von der Hand - ich habe es zwar sehr gerne aufgeräumt und sauber, aber ich hasse diesen "täglich grüßt das Murmeltier"-Effekt bei der Hausarbeit und beim Aufräumen: Habe ich das nicht gestern/vorgestern/vorvorgestern schon getan?

3. Es wäre ein Alptraum wenn es in der letzten Ferienwoche (=nächste Woche) wieder schlechtes Wetter gäbe und wir uns drinnen beschäftigen müssten. Ich habe mit den Kindern doch schon wirklich alles geknetet, gebastelt, gemalt und ge(brett)spielt, was es gibt!

4.  Gerne würde ich mal wieder lange ausschlafen, aber der Schweinehund - ach nee, war ja der frühe Vogel ;-) fängt den Wurm.

5. Der Gedanke an unseren bevorstehenden Urlaub im CenterParc Port Zélande gibt mir den nötigen Ansporn zum "Leertischeln" (das Wort hab ich gerade gelernt).

6. Aufgewachsen bin ich in der "evangelischen Siedlung" in Gießen und habe über Facebook viele Bekannte von früher wiedergefunden, die auch dort gewohnt haben. Es ist sehr interessant zu sehen, was aus den Leuten geworden ist und wohin es sie mittlerweile verschlagen hat.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Mädelsabend mit meiner Freundin Antje , morgen habe ich noch nix (Schock!!!) geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Familie mittags lecker im Chin Thai Restaurant in Linden essengehen  !