Dienstag, 29. November 2011

Winterglühen...

Auch wenn ich ja eine kleine Frostbeule bin, finde ich, dass der Winter ja auch Vorteile mit sich bringt: innendrinn ist es schön warm und gemütlich, überall können wir weihnachtlich geschmückte Fenster und Vorgärten bewundern, der Schnee lädt ein, auch bei Kälte die Winterlandschaft zu erkunden und man kann sich mit/an Glühwein wärmen.

Apropos (Glüh-)Wein:
Wir waren am ersten Novemberwochenende diesen Jahres mit ein paar netten Leuten zur Weinprobe inkl. Übernachtung auf dem Weingut Vogt-Fehlinger in Biebelsheim ( http://www.toller-wein.de/ ). Das kleine Weindorf mit seinen 600 Einwohnern liegt am Rande des Rheinhessischen Hügelland, in der Nahe Region - das Weingut der Familie Vogt-Fehlinger liegt am Rande des Dorfes und ist gut zu erreichen.


Uns hatte es bei der Verkostung besonders der Blanc de Noir als auch der Glühwein "Winterglühen" angetan....ich muss sagen, dass der Glühwein auf den Weihnachtsmärkten nicht an den von einem Weingut herankommt - schade, dass wir nur wenige Flaschen davon mitgenommen haben...aber nächstes Jahr gibts bestimmt wieder eine Weinprobe.

Sonntag, 27. November 2011

Advent, Advent, 1 Lichtlein brennt...


Ich hoffe, Ihr hattet ein genauso entspanntes und besinnliches erstes Adventswochenende wie ich.

Am Samstag Nachmittag habe ich mich mit zwei lieben Mädels zum Kaffeetrinken, Waffelessen und natürlich zum Ideenaustausch getroffen: Alice von "Schneiderwerk" ( http://www.schneiderwerk-online.de/ ) und Susanne von "susalou's Kramladen" ( http://de.dawanda.com/shop/susalou ). Kennengelernt haben wir uns über die DaWanda Gruppe "Kreativ in Butzbach" und auch schon zusammen Herzkissen für Brustkrebspatientinnen genäht. Wie immer wars total schön und viel zu schnell rum - ich bin mal gespannt, wann das nächste Treffen stattfindet und ob sich dann nicht vielleicht noch mehr Gruppenmitglieder zusammenfinden.

Heute waren wir bei der Ur-Oma zum Mittagessen (Krautrouladen mit Kartoffeln) und auch zum Kaffetrinken (leckerer Puddingkuchen) eingeladen und konnten so den Tag ganz entspannt im Kreise der Familie begehen. Abends haben wir dann noch bei Lichterkerzenschein eine Runde Monopoly Junior gespielt und lassen den Tag jetzt gemütlich bei einer Tasse heißen Weihnachtstee ausklingen...

Freitag, 11. November 2011

Immer wieder Freitags....kommt der Füller Blog...

1. Eine Menge Dinge, die ich heute noch erledigen wollte, um sie aus dem Kreuz zu haben, werden wohl doch liegen bleiben müssen.

2.  Zur Belohnung für die vielen Dinge, die ich aber schon erledigt habe, mache ich mir jetzt erstmal eine heiße Schokolade.

3. Die letzte SMS kam von meiner Freundin, die sich schon wahnsinnig auf ihren neuen Winter-Loop-Schal freut (der heute morgen fertig geworden ist).

4.  Dass einer aus der Familie jetzt die Magen-Darm Grippe bekommt (die gerade im Kindergarten rumgeht) wäre gerade mein schlimmster Albtraum.

5. Wo sind denn blos all die letzten Jahre/Monate/Tage hin? Vergangenen Mittwoch hatte ich Geburtstag und ich habe den Eindruck, je älter ich werde, desto schneller vergeht die Zeit.

6. Ich freu mich schon auf die Adventszeit, denn da gibt es viel für die Sinne: romantischen Kerzenschein, zimtigen Plätzchenduft, meinen absoluten Weihnachtsliedfavoriten "Last Christmas" bis zum Umfallen, leckeren Bratapfel mit Vanillesoße und stachelige Tannennadeln die sich überall hin verteilen (auf die ich im Übrigen gerne verzichten würde).

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Sankt Martins Umzug und die Feier danach mit leckerem Glühwein und vielen lieben Menschen, morgen habe ich noch ein wenig To Do Liste abarbeiten geplant und Sonntag möchte ich auf AnneSvea Existenzgründer Seminar für Fortgeschrittene viele Leute kennenlernen, viele Infos mit nach Hause nehmen und eigentlich einfach nur einen schönen Tag mit netten Leuten verbringen !